Diakonie Stadtmission Zwickau e. V.
Brücke zum Leben

Hinter die Fassade schauen

Am 09. Dezember wurde im Ärztehaus in der Lothar-Streit-Straße 22 eine interessante Fotoausstellung eröffnet. Gezeigt werden Fotos, die im Rahmen einer Facebook-Aktion gesammelt wurden und sich aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln mit dem Thema „Wohnungsnot“ beschäftigen. Die Ausstellung kann man im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“, da jeweils zwei Bilder in Schwarzweiß und Farbe übereinander in einem Rahmen ohne Glas angebracht sind. Anfassen ist hierbei ausdrücklich erwünscht, weil der Betrachter dadurch eingeladen wird, „hinter die Fassade“ zu schauen.

Diese Sensibilität fürs alltägliche Leben möchten die Ausstellungsmacher der Stadtmission Zwickau den Betrachtern mit dieser gelungenen und eindrücklichen Präsentation vermitteln. Im Rahmen der Veranstaltung übergab Werkleiter Andreas Poller von der Firma Goldbeck aus Treuen eine Spende in Höhe von 1500,- € für die Arbeit der Wohnungslosenhilfe. Ein Solostück auf der Bratsche, vorgetragen durch Aurika Banitz, gab dem Ganzen einen feierlichen Rahmen. Die Bilder befinden sich im Treppenaufgang des Ärztehaus und sind dort bis Ende Februar 2016 täglich zu besichtigen.

35674353_887.pngvioline_704.jpg

poller_richter_891.jpg

 
zum Onlineshop der Lukaswerkstatt

Onlineshop Lukaswerkstatt

Historisches Dorf Zwickau
Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtmission Zwickau e.V.
STERNTALER*ZEIT – Praktikum Sommer 2017
Jugendberatung
Elternberatung
KiTa Grüner Hof unterstützen
Spendenaktion „Wird drehen gern am Rad”
Finde die Wohnungslosenhilfe auf Facebook
Telefonseelsorge