Diakonie Stadtmission Zwickau e. V.
Brücke zum Leben

Sommerfest mit Sommerlaune – das DANKE ist gelungen

sommerfest-wfbm-2016---1_450.jpg

Unserer Einladung zum Sommerfest der Lukaswerkstatt sind am 18. Juni 2016 viele Menschen mit und ohne Behinderungen gefolgt. Was war das für ein buntes Treiben auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten. Viele fleißige Hände haben schon in den Morgenstunden damit begonnen, diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Pavillons wurden aufgebaut und geschmückt, viele Stühle für die geplanten Shows aufgestellt und ganz viel leckeres Essen vorbereitet.

Perfekt vorbereitet konnten dann unsere Gäste in Empfang genommen werden. Nach dem traditionellen besinnlichen Einstieg mit einer Andacht konnte man in viele staunende Gesichter sehen, als Armin Klug, ein Zauberkünstler, den einen oder anderen Trick vorführte. Wie geht das nur, wie hat er das jetzt gemacht? Verraten wurden die Tricks natürlich nicht.

Währenddessen traf die Familie Probst mit ihren Tieren ein und lockte damit Groß und Klein an. Meerschweinchen und Hasen konnten gestreichelt werden und die ganz Mutigen konnten mit einem Wollschweinchen, einer Ziege oder sogar dem Esel über die Wiese spazieren. Die Präsentation der Filmtiere begeisterte alle. Die Hingabe und Leidenschaft im Umgang mit ihren Tieren war für jeden im Raum zu spüren.

Aber auch auf dem Hof der Lukaswerkstatt war viel zu erleben. Um eine Sondermedaille der Lukaswerkstatt zu bekommen, mussten verschiedene Spielstände absolviert werden. So war die Jagd auf die benötigten Stempel natürlich riesig. Aber auch viele tolle individuelle Kreationen sind an den Kreativständen entstanden. Papier konnte geschöpft oder kleine Geldbeutelchen genäht werden.

Da glücklicherweise das Wetter hervorragend mitspielte, waren auch die 3 Feuerwehrautos der Planitzer, Cainsdorfer und Wilkauer Feuerwehr immer dicht umringt. Beim Zielspritzen auf Flaschen wurde natürlich auch der ein oder andere Fußgänger aus Versehen getroffen. Aber bei sommerlichen Temperaturen freute sich jeder über die unbeabsichtigte Erfrischung.

Sportlich ging es auf dem Fußballplatz zu. In einem kleinen Turnier spielte die Lukaswerkstatt gegen Schüler der Martin von Römer Schule und gegen Jugendliche des Café Theodor. Letztere konnten das Turnier für sich entscheiden, mussten aber in einem spannenden Match gegen eine Auswahl von Gruppenleitern dann doch eine Niederlage einstecken. Auch die Fußballer erhielten extra angefertigte Fußballmedaillen für ihre Turnierteilnahme.

Für alle Beteiligten war es eine gelungene Veranstaltung. Der Dank an die Beschäftigten für ihre tagtäglich gute Arbeit war überall zu spüren. Es war eine Prämiere, dieses Sommerfest an einem Samstag durchzuführen. Die vielen Gäste und die positive Stimmung sprechen für sich, die Prämiere ist gelungen. Und letztendlich gilt auch der Dank allen Organisatoren und Mitarbeitern, ohne diese solch eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Sommerfest!

sommerfest-wfbm-2016---2_994.jpg

sommerfest-wfbm-2016---3_214.jpg

 
zum Onlineshop der Lukaswerkstatt

Onlineshop Lukaswerkstatt

Historisches Dorf Zwickau
Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtmission Zwickau e.V.
STERNTALER*ZEIT – Praktikum Sommer 2017
Jugendberatung
Elternberatung
KiTa Grüner Hof unterstützen
Spendenaktion „Wird drehen gern am Rad”
Finde die Wohnungslosenhilfe auf Facebook
Telefonseelsorge