Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) heißt Wohnen in den eigenen vier Wänden, ist möglich als Einzelwohnen, Paarwohnen oder Leben in einer Wohngemeinschaft und bietet für geistig und / oder körperlich behinderte, sowie gehörlose erwachsene Menschen die Chance, ein weitgehend selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit einer individuellen sozialpädagogischen Begleitung sollen Fähigkeiten gefördert bzw. neu erlernt werden. Ambulant Betreutes Wohnen ist eine Alternative zum Wohnen in einem Heim.

Kontakt

http://www.stadtmission-zwickau.de

Rainer Pohl
Abteilungsleiter Mobile Behindertenhilfe

Lothar-Streit-Straße 22, 08056 Zwickau
Telefon 0375 3521-194
Telefax 0375 3521-195
E-Mail

Download vCard

Wir unterstützen und leiten an bei

  • Wohnungssuche und Umzugsorganisation
  • Einrichten der Wohnung
  • Einteilung des Geldes
  • Haushaltführung
  • Einkauf
  • Bewältigung persönlicher Probleme
  • Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Stellen von Anträgen
  • Verstehen und Beantworten der Post
  • Freizeit- und Urlaubsgestaltung
  • Arbeits- und Gesundheitsfragen
  • Kontakten zu Ärzten und Therapieeinrichtungen

Was kostet Ambulant Betreutes Wohnen?

Ambulant betreutes Wohnen ist eine Dienstleistung und wird für Menschen mit geringem Einkommen und Vermögen durch den Kommunalen Sozialverband Sachsen finanziert. Eine Kostenbeteiligung des Betreuten erfolgt nur dann, wenn Einkommen und Vermögen gesetzlich festgelegte Grenzen überschreiten.

Hilfe für unsere soziale Arbeit

Menschen in unserer Region
brauchen Ihre Spende.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

http://www.stadtmission-zwickau.de/arbeiten_wohnen_assistenz_pflege-_und_begegnungsangebote_fuer_menschen_mit_behinderung_ambulant_betreutes_wohnen_de.html