Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) heißt weitgehend selbständiges Wohnen in den eigenen vier Wänden. Wohnformen sind das Einzelwohnen, Paarwohnen oder das Wohnen in einer Wohngemeinschaft und bietet für geistig und / oder körperlich behinderte, sowie gehörlose erwachsene Menschen die Chance, ein weitgehend selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit einer individuellen sozialpädagogischen Begleitung sollen Fähigkeiten gefördert bzw. neu erlernt oder erhalten werden.

Kontakt

http://www.stadtmission-zwickau.de

Rainer Pohl
Abteilungsleiter Mobile Behindertenhilfe

Lothar-Streit-Straße 22, 08056 Zwickau
Telefon 0375 3521-194
Telefax 0375 3521-195
E-Mail

Download vCard

die selbständige Lebensführung im eigenen Haushalt, wir unterstützen

  • bei der Formulierung eigener Wünsche und Vorstellungen,
  • Hilfe bei der Wohnungssuche und dem Einrichten der eigenen Wohnung (Umzugsorganisation)
  • Anleitung beim eigenständigen Umgang mit Finanzen
  • Unterstützung bei der selbstbestimmten Planung und Umsetzung erforderlicher Einkäufe.
  • Aufbau und Pflege sozialer und kultureller Kontakte
  • Entwicklung der Kompetenz für Krisen- und Konfliktbewältigung
  • Die Entwicklung einer sinnerfüllten Lebensperspektive
  • Mindestens soll einer Verschlechterung der bestehenden Beeinträchtigungen und deren Folgen entgegengewirkt werden.
  • Hilfestellung und Beratung im Umgang mit Ämtern und anderen Einrichtungen incl. anfallenden Schriftverkehr (Stellen von Anträgen)
  • Hilfe und Beratung beim Verstehen und Beantworten der Post
  • Unterstützung bei der Freizeit- und Urlaubsgestaltung
  • Aufbau einer geregelten Tagesstruktur, einer geregelten Beschäftigungs- oder Arbeitssituation
  • Verständnis oder Akzeptanz der eigenen Erkrankung oder Behinderung und Annahme der nötigen Hilfestellungen (insbesondere Fachärztliche Behandlung und Medikamenteneinnahme) Kontakten zu Ärzten und Therapieeinrichtungen
  • Hilfestellung bei der Herstellung von Kontakten und Terminen
  • Kooperationskontakte mit rechtlichen Betreuern

Was kostet Ambulant Betreutes Wohnen?

Ambulant betreutes Wohnen ist eine Unterstützungsleistung und wird durch den Kommunalen Sozialverband Sachsen finanziert. Eine Kostenbeteiligung erfolgt nur dann, wenn das Einkommen und oder das Vermögen gesetzlich festgelegte Grenzen überschreiten.

Unsere Beratungsstelle berät Sie gern über Ihren individuellen Bedarf. 0375/ 3521-194 oder -184

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

http://www.stadtmission-zwickau.de/arbeiten_wohnen_assistenz_pflege-_und_begegnungsangebote_fuer_menschen_mit_behinderung_ambulant_betreutes_wohnen_de.html