Teilhabe Service Pro

Zum 01.07.2017 ist der neue Assistenz- und Pflegedienst Teilhabe-Service-Pro (TSP) speziell für Menschen mit Behinderung gestartet. Neben der Pflege können die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung u.a. nach Beratung, Arbeit, Assistenz, Freizeitangeboten, Wohnen bestens berücksichtigt und somit eine optimale Versorgung der Klienten sichergestellt werden.

Kontakt

http://www.stadtmission-zwickau.de

Karsten Schultz
Pflegedienstleiter Teilhabe Service Pro (TSP)

Lothar-Streit-Straße 22, 08056 Zwickau
Telefon 0375 3521-171
Telefax 0375 3521-175
E-Mail

Download vCard

Teilhabe Service Pro

Zu Beginn versorgt der Assistenz- und Pflegedienst mit 52 Mitarbeitern drei Klienten mit intensivpflegerischem Bedarf, die Koje mit ihren fünf Bewohnern, eine Kundin mit persönlichem Budget und weitere Klienten mit Privatassistenz.

In der Intensivpflege zeichnet sich der TSP im Vergleich zu anderen Anbietern mit einem hohen Personalschlüssel aus und stellt somit eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und damit einhergehend auch eine sehr gute qualitative Pflege sicher.

Die KOJE feiert in diesen Tagen ihren 1.Geburtstag und die Bewohner haben sich hervorragend eingelebt. Auch hier steigt mit der eindeutigen Zuordnung zum TSP die Zufriedenheit der Klienten, da nun noch besser auf Ihre Bedürfnis aus der Eingliederungshilfe und aus der Pflege eingegangen werden kann.

Ähnlich verhält es sich auch bei den Klienten mit persönlichem Budget. Diese bekommen einen Gesamtbetrag über einen Kostenträger ausbezahlt, der oft sowohl die Leistungen der Eingliederungshilfe als auch Leistungen der Pflege enthält. Mit der Gründung eines Assistenz- und Pflegedienstes kommen nun auch die beiden Dienstleistungen aus einer Hand.

Durch die interne Kooperation mit dem Assistenzdienst können die dort betreuten Schüler zusätzlich nachmittags noch Privatassistenz und Beschäftigung durch den neuen Dienst erhalten, der diese dann auch mit der Pflegekasse abrechnen kann.

In Zukunft bietet der Teilhabe-Service-Pro (TSP) Menschen mit Behinderung ein ganzheitliches Angebot für Ihre ambulante Versorgung zu Hause an, das sich auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse anpasst.

Hilfe für unsere soziale Arbeit

Menschen in unserer Region
brauchen Ihre Spende.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

http://www.stadtmission-zwickau.de/arbeiten_wohnen_assistenz_pflege-_und_begegnungsangebote_fuer_menschen_mit_behinderung_teilhabe_service_pro_de.html