Beratungsstelle der Wohnungsnotfallhilfe

Das Ziel der Wohnungslosenhilfe ist die Vermeidung und Überwindung von Wohnungslosigkeit bis zur Erlangung von eigenem Wohnraum. In unserem Treff für Wohnungslose ist jeder willkommen. Er hat täglich geöffnet und hält viele Angebote bereit. Im gleichen Haus befindet sich unsere Beratungsstelle die Hilfe und Unterstützung für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen anbietet. Unser Wohnprojekt und unsere Wohngemeinschaft bieten Wohnungslosen, befristeten, möblierten Wohnraum, bis zur Erlangung einer eigenen Wohnmöglichkeit. Seit neuestem bieten wir auch Übergangswohnen für Frauen in der Wohngemeinschaft Franka an. Im Ambulant Betreuten Wohnen werden unsere KlientInnen zu Hause unterstützt. Dabei steht, neben der Sicherung der Wohnung, die Einhaltung mietvertraglicher Pflichten, sowie das Ordnen der persönlichen Verhältnisse im Vordergrund.

Kontakt

http://www.stadtmission-zwickau.de

Petro Richter
Abteilungsleiter Wohnungsnotfall- und Straffälligenhilfe

Römerstraße 11, 08056 Zwickau
Telefon 0375 50191-10
Mobil 0173 5180176
Telefax 0375 50191-12
E-Mail

Download vCard

Die Beratungsstelle

Die Beratungsstelle ist offen für alle Menschen in Wohnungs- und Existenznot. Die Aufgaben der MitarbeiterInnen sind es, die betroffenen Personen zu beraten, zu begleiten und zu betreuen, so dass die existentiellen Bedingungen für ein menschenwürdiges Leben erhalten bzw. geschaffen wird.

Wer kommt zu uns?

  • Menschen, die aus verschiedenen Gründen in besondere soziale Schwierigkeiten geraten sind
  • Menschen, die ihre Wohnung verloren haben und seitdem wohnungslos sind
  • Menschen, denen der Verlust ihrer Wohnung droht
  • Menschen, die vorübergehend in Behelfsunterkünften leben
  • Menschen in Existenznot, ohne Einkommen

Wir bieten an

  • Soforthilfe zu rechtlichen Fragen
  • Soforthilfe zur vorübergehenden Unterbringung
  • Hilfen zur Vermittlung und Sicherung einer Wohnung
  • Hilfe zur finanziellen Absicherung des Lebensunterhaltes

Was können Sie von uns erwarten?

  • Besprechung ihrer individuellen Problemlagen
  • Beistand bei Problemen mit verschiedenen Institutionen, z.B. Ämtern und Vermietern
  • Bei Bedarf Vermittlung an andere Hilfsangebote

Wir erwarten

  • Motivation zur Überwindung der persönlichen Problemlagen
  • Ehrlichkeit und Offenheit uns gegenüber
  • Annahme von Hilfen bei der Bearbeitung der persönlichen Probleme

Öffnungszeiten der Beratungsstelle

Montag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch 15 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 12 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Petro Richter (Sozialarbeiter und Leiter der Wohnungsnotfallhilfe)

petro.richter(at)stadtmission-zwickau.de

Telefon 0375 50191-10

Telefax 0375 50191-12

Mobil 0173 5180176

Petra Belgardt (Sozialarbeiterin)

petra.belgardt(at)stadtmission-zwickau.de

Telefon 0375 50191-11

Telefax 0375 50191-12

Mobil 0151 12249922

Wohnungsnotfallhilfe auf Facebook

Die Wohnungslosenhilfe der Stadtmission Zwickau betreibt eine eigene Facebookseite auf der Sie eine aktuelle und spannende Zusammenstellung rund um die Themen Wohnungslosigkeit und Armut finden können.

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

http://www.stadtmission-zwickau.de/beratung_fuer_wohnungslose_und_straffaellige_menschen_beratungsstelle_der_wohnungsnotfallhilfe_de.html