Diakonie Stadtmission Zwickau e. V.
Brücke zum Leben

Menschen mit Behinderung


Die Behindertenhilfe ist ein Schwerpunkt in der Arbeit der Stadtmission Zwickau.

Die Mobile Behindertenhilfe (MBH) bietet eine umfassende soziale und rechtliche Beratung zu Fragen, die im Zusammenhang mit einer Behinderung stehen. Sie unterstützt Freizeitangebote von Behinderten. Ein weit gehend selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden können geistig und körperlich behinderte Menschen führen, wenn sie sich auf das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens einlassen - einer Alternative zum Heim.

Im Zwickauer Hermann-Gocht-Haus wohnen Menschen mit Hörschädigung und Mehrfachbehinderung in Geborgenheit. Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung fühlen sich im Lukashaus zuhause.

Die Lukaswerkstatt – eine anerkannte Werkstatt für Behinderte – zählt 285 Beschäftigte, die nähen, gärtnern, flechten, montieren, reinigen, bohren, drehen und fräsen. Es gibt zwei Standorte mit modernen Werkstattgebäuden im Stadtteil Planitz und weitere Außenarbeitsplätze im Marthaheim und Unternehmen in Zwickau.

 
 
zum Onlineshop der Lukaswerkstatt

Onlineshop Lukaswerkstatt

Historisches Dorf Zwickau
Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtmission Zwickau e.V.
STERNTALER*ZEIT – Praktikum Sommer 2017
Jugendberatung
Elternberatung
KiTa Grüner Hof unterstützen
Spendenaktion „Wird drehen gern am Rad”
Finde die Wohnungslosenhilfe auf Facebook
Telefonseelsorge