Assistenz bei Haushaltsführung und Selbstversorgung

[Bild 1]

Es gibt Menschen mit Behinderung, die auch mit nur wenig Unterstützung in der Lage sind, gut in ihren eigenen vier Wänden leben zu können. Doch ihr Bedarf an Pflege ist nicht hoch genug, um Pflegestufe 1 zu erhalten. Zählen Sie zu diesem Personenkreis, haben Sie unter Umständen Anspruch auf die sogenannte Pflegestufe 0.

Seit dem 01. Januar 2013 gibt es dafür bis zu 123,- € Pflegegeld bzw. bis zu 231,- € Pflege-Sachleistung pro Monat. Wer in die Pflegestufe 0 eingestuft ist, kann bei verschiedenen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten Hilfestellungen erhalten (Begleitung beim Einkaufen, bei Arztbesuchen und Behördengängen, Hilfe beim Zubereiten von Mahlzeiten etc.).


Gesetzliche Grundlage


Im 11. Buch (Soziale Pflegeversicherung) des Sozialgesetzbuches sind folgende Regelungen enthalten:

  • § 14 SGB XI Begriff der Pflegebedürftigkeit
  • § 15 SGB XI Stufen der Pflegebedürftigkeit



Weitere information zu Assistenzangebote über Pflegeleistungen.

Hilfe für unsere soziale Arbeit

Menschen in unserer Region
brauchen Ihre Spende.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

http://www.stadtmission-zwickau.de/ich_benoetige_assistenz_assistenz_bei_haushaltsfuehrung_und_selbstversorgung_de.html