Interkulturelles Sportfest

Veranstaltet hat das Fest die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber an der Äußeren Dresdner Straße, was auch gleichzeitig der Veranstaltungsort war. Der Eckersbacher Volleyballverein, der schon seit es die Unterkunft gibt, kräftig unterstützt hatte auch dieses Mal wieder liebevoll alles mit vorbereitet. Zahlreich Pokale warteten auf die Preisträger.

Zum Fußball waren sieben Mannschaften gekommen. Eine Mülsener und eine Chemnitzer Vereinsmannschaft waren neben kulturell bunt gemischten Mannschaften am Start. Die Spiele liefen bis zum Einbruch der Dunkelheit. Die Preise musten dann im Flutlich verliehen, werden, was der Freude über Präsente und Würdigung keinen Abbruch tat.

Der Einrichtungsleiter Jan Pohlhaus freute sich über die Veranstaltung: „Sport ist eine wertvolle Freizeitbeschäftigung und ein vortrefflicher Anlass für Begegnung sich sonst eher aus der Distanz erlebender Menschen. Der Fußball- und Volleyballplatz , der 2016 an der Unterkunft eröffnet werden konnte, ist ein Qualitätsmerkmal unseres Wohnprojektes.“

Das Sportfest lief als ein Angebot im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017 im Landkreis Zwickau.

http://www.stadtmission-zwickau.de/rueckblicke_interkulturelles_sportfest_de.html