Stiftungsanträge

Sie können finanzielle Hilfen beantragen:

  • Bundesstiftung "Schwangere in Not" (Babyerstausstattung)
  • Landesstiftung "Familie in Not"
  • "Kirchlicher Hilfsfonds" der Diakonie Sachsen

Zur Antragstellung benötigen wir von Ihnen verschiedene Unterlagen. Welche das sind, teilen wir Ihnen gern bei der Terminvereinbarung mit. Die Beratung ist für Sie kostenfrei. Alle Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Nähere Informationen unter: www.familienstaerken.de

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

http://www.stadtmission-zwickau.de/schwangerschaftsberatung_schwangerschaftskonfliktberatung_stiftungsantraege_de.html