Diakonie begrüßt Azubis in der Pflege

 

Diakonie begrüßt Azubis in der Pflege

Am Dienstag 1. September begann auch für insgesamt 5 jungen Frauen und einen jungen Mann ein neuer Lebensabschnitt mit der Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/ Pflegefachmann. Wir begrüßten die Auszubildenden nach dem Start in der Schule mit einer kleinen Veranstaltung im Altenpflegeheim „Marthaheim“. Die zentrale Praxisanleiterin Silke Ruis-Estrada hatte die Idee zu diesem besonderen Ausbildungsstart. Symbolisch wurden kleine Schultüten übergeben, die allerlei Hilfreiches für den Start enthalten. Lars Petzold, selbst Einrichtungsleiter des Hauses gab den Startern neben der Vorstandsvorsitzenden der Stadtmission Zwickau, Gabriele Floßmann, Wünsche und gute Gedanken mit auf den Weg.

Die Mädchen und Jungen lernen den Pflegeberuf in den drei Altenpflegeheimen Marthaheim, Jakobus- und Urbanushaus und – als Novum – erstmals auch im ambulanten Pflegedienst in Mülsen.

Die neue generalistische Ausbildung sieht neben der Altenpflege auch das Spektrum der Krankenpflege vor. Hierfür ist das Heinrich-Braun-Klinikum Ausbildungspartner der Stadtmission Zwickau.Die Anwesenheit aller betreffenden Einrichtungsleitungen und es Fachbereichsleiters waren Ausdruck der Freude über die neuen Mitarbeitenden und Zeichen eines herzlichen Willkommens. Die Vorstandsvorsitzende fasste es in ihrem Gruß an die Auszubildenden so zusammen: "Auf den Schultüten stehen die Worte 'Diakonie. Mit Dir.' wir meinen damit: ihr seid als vollwertige Mitarbeitende ab heute Teil unserer Gemeinschaft!"

https://www.stadtmission-zwickau.de/aktuelles_rueckblicke_200901_diakonie_begruesst_azubis_in_der_pflege_de.html