Allgemeine Informationen zu den Unterkünften der Asyl- und Flüchtlingshilfe

 

Wie kann ich helfen?

Sie können den asylsuchenden Menschen auf vielfältige Weise Unterstützung geben. Zum Beispiel durch:

  • Betreuung von Veranstaltungen (Vorbereitung, Durchführung, Aufräumen)
  • Mitwirkung bei Sprachkursen
  • Patenschaften für Asylbewerber, insbesondere für Familien mit Kindern
  • Einkaufshilfen
  • Begleitung zu Behörden
  • Sachspenden: Bettwäsche, Handtücher, Wischtücher (neuwertig), Nach Absprache: Kinderwagen, Kinderbetten, Babybekleidung (Neugeborene)

 

Sachspendenannahme

Aufgrund geringer Lagerkapazitäten erkundigen Sie sich bei einer Abgabe in der Moritzstraße 11 oder der Marienthaler Straße 21 bitte im Vorfeld über den Bedarf.

 

Kontakte

asyl(at)stadtmission-zwickau.de

Moritzstraße 11 | 08056 Zwickau
Telefon 0375 3033626

Marienthaler Straße 21 | 08060 Zwickau
Telefon 0375 2118216

 

Spendenkonto

Sie möchten mit einer Spende die Hilfe für Asylsuchende/ Flüchtlinge unterstützen? Die Spenden werden insbesondere für zusätzlich Angebote wie Deutschkurse und Beschäftigungsangebote eingesetzt.

Sparkasse Zwickau

IBAN

DE81 8705 5000 220 100 9980

BIC

WELADED1ZWI

Zweck

Asyl


Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

https://www.stadtmission-zwickau.de/asyl-_und_fluechtlingshilfe_allgemeine_informationen_zu_den_unterkuenften_der_asyl-_und_fluechtlingshilfe_de.html