TelefonSeelsorge

Kontakt

Horst Kleiszmantatis
Leiter

TelefonSeelsorge
Lothar-Streit-Str. 14, 08056 Zwickau
Telefon 0375 212597

Kontakt

Doreen Tautenhahn
Büro

TelefonSeelsorge
Lothar-Streit-Str. 14, 08056 Zwickau
Telefon 0375 212597

Jeder braucht mal Hilfe.

Egal, welches Problem Sie bedrückt: Lassen Sie uns darüber reden! Wir haben Zeit für Sie und hören zu.

Bei der TelefonSeelsorge finden Sie kompetente Gesprächspartner*innen für ein vertrauliches Gespräch.
Wir hören zu, sprechen miteinander, geben Trost, helfen das Schwere zu tragen.
Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach Perspektiven, ermutigen zum Leben.

Wir sind aus dem Festnetz und aus allen Mobilfunknetzen kostenfrei erreichbar unter:

0800 / 111 0 111 oder 0800 / 111 0 222.
Rund um die Uhr. Auch am Wochenende und an Feiertagen.

Oder Sie nutzen einfach unser Seelsorgeangebot per Mail oder im Chat unter www.telefonseelsorge.de.

KrisenKompass - Notfallkoffer in der Hosentasche

Der KrisenKompass ist eine App, die dank ihrer Funktionsweise eine Art Notfallkoffer für Krisensituationen ist. Mit verschiedenen Funktionsweisen wie Tagebuchfunktion und persönlichen Archiven, um positive Gedanken oder beispielsweise Fotos, Erinnerungen oder Lieder zu speichern, kann ein ganz persönliches Rüstzeug für schlechte Momente gepackt werden. Darüber hinaus gibt es Materialien, die in Krisensituationen hilfreich sind, Hinweise zu beruhigenden Techniken, sowie direkte Kontaktmöglichkeiten zur TelefonSeelsorge und anderen professionellen Anlaufstellen. Das Angebot des KrisenKompasses ist als App jederzeit in Griffweite auf dem Handy und damit immer dabei, wenn es nötig wird.

mehr lesen

Helfen Sie uns, für andere da zu sein?

Sie sind einfühlsam und können gut zuhören? Sie gehen wertschätzend mit den Anliegen anderer um? Sie suchen ein Ehrenamt, das für Sie und andere bereichernd ist? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf!

mehr lesen

Mitarbeit in der TelefonSeelsorge

Im Anschluss an die Ausbildung freuen wir uns auf eine mindestens 2-jährige Mitarbeit. Alle Ehrenamtlichen leisten im Durchschnitt 8-10 Stunden Dienst pro Monat, auch an Wochenenden, Feiertagen und nachts. Ein Dienstplan ermöglicht eine langfristige Planung.

In einer monatlich stattfindenden Supervisionsgruppe wird der Dienst am Telefon reflektiert. Zurzeit sind in Zwickau 67 Ehrenamtliche am Telefon und im Chat aktiv im Dienst.

Bewerbungen und Kontakt

Bitte füllen Sie unseren Fragebogen aus und senden diesen an:

Stadtmission Zwickau e.V.
TelefonSeelsorge
Lothar-Streit-Str. 14
08056 Zwickau

Sprechzeiten des Büros der TelefonSeelsorge
Montag und Freitag von 8 – 14 Uhr.


www.stadtmission-zwickau.de/ts

ts(at)stadtmission-zwickau.de

Gefördert durch den Freistaat Sachsen

Die TelefonSeelsorge wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Förderung

Die Telefonseelsorge wird gefördert durch die Glücksspirale. Im Jahr 2019 konnten wichtige Geräte für die Chatberatung und die Fernwartung angeschafft werden.