20.05.2021 - Mitarbeitervertetung überreicht Spenden aus Rest-Cent-Aktion

 

331.739 Cent sind im vergangenen Jahr zusammengekommen bei der Rest-Cent-Aktion der Diakonie Stadtmission Zwickau, an der sich 628 von 787 Mitarbeitenden beteiligten.
Am 20. Mai 2021 wurden die symbolischen Schecks über je die Hälfte überreicht an die NaBu-Ortsgruppe Kirchberg e.V. und das Partnerprogramm der Sächsischen Krebshilfe e.V.

Die Mitarbeitervertretung der Stadtmission Zwickau kümmert sich seit 2015 um die Vergabe der eingesammelten Spenden. Auf jährlichen Mitarbeiterversammlungen werden die Projekte gewählt, denen die Restcents zugutekommen.

Die Kirchberger Ortsgruppe des Naturschutzbundes Deutschland e. V. zählt rund 130 Mitglieder und vereint Naturschutz, Heimatgeschichte und die so genannten Bergbrüder unter einem Dach. Mit der Spende über 1.658,69 € kann ein Gebirgsrasemäher angeschafft werden, den die Naturschützer zur fachgerechten Pflege einer großen Schmetterlingswiese benötigen. Außerdem können Lupen, Regenumhänge und Rucksäcke angeschafft werden, mit denen Kinder bei geführten Erkundungstouren durch die Natur ausgestattet werden. Frauke Bregulla ist Mitglied in der NABU-Ortsgruppe und nahm die Spende stellvertretend entgegen. Sie zeigte sich erfreut und dankbar über die damit verbundenen Möglichkeiten: "Es ist so schön, dass wir so wunderbare Natur direkt vor der Haustür haben. Wir können sie mit den eigenen Händen pflegen und schützen. Wir danken den Mitarbeitenden in der Stadtmission für ihre Spende!" Internetauftritt

Außerdem erhielt das Partnerprogramm der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. eine Zuwendung. Wie der Geschäftsführer Dr. Ralf Porzig erläuterte kommen die Mittel den 109 Informationspunkten in ganz Sachsen zugute, die regelmäßig mit aktuellem Informationsmaterial versorgt und mit einer eigenen Qualitätssicherung begleitet werden. Die Anlaufstellen finden sich in Arztpraxen, Krankenhäusern, Reha-Kliniken sowie Apotheken, Sanitätshäusern und Physiotherapiepraxen. Hier finden Betroffene und ihre Angehörigen sachsenweit Information und Unterstützung. Sie können Beratungstermine vermittelt bekommen, den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe aufnehmen oder einen Termin für eine psychosoziale Beratung vereinbaren. Internetauftritt


Hier geht es zum Internetauftritt der Mitarbeitervertretung.

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

https://www.stadtmission-zwickau.de/gute_nachrichten_trotz_corona_20_05_2021_-_rest-cent_uebergeben_de.html