Mitarbeitervertretung (MAV)

Kontakt

Daniel Neubert
https://www.stadtmission-zwickau.de

Daniel Neubert
Vorsitzender

Mitarbeitervertretung
Amalienstraße 2, 08056 Zwickau
Telefon 0375 2750439
Telefax 0375 2750450
E-Mail

Für eine Kontaktaufnahme  zu allen MAV-Mitgliedern gleichzeitig schreiben Sie bitte an mav@stadtmission-zwickau.de.

 

Die Mitarbeitenden wählen aller 4 Jahren ihre Interessenvertretung. Bei der Diakonie wird sie Mitarbeitervertretung (MAV) genannt. Die Arbeitsgrundlage der MAV ist das Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG.EKD). Darin sind Strukturen, Regularien, Formalien geregelt, aber auch die Möglichkeiten bei Mitbestimmung, Mitwirkung und Mitgestaltung. Als MAV sind wir bei relevanten Entscheidungen eingebunden und setzen uns verantwortlich und engagiert für das Gesamtinteresse der Mitarbeitenden und des Unternehmens bzw. der Einrichtung(en) ein. Im Dialog mit der Dienstgeberseite treten wir für die Interessen der Mitarbeitenden und für ein gutes Miteinander ein.

Die gemeinsame Verantwortung für den Dienst der Kirche und ihrer Diakonie verpflichtet Geschäftsführung und MAV zu gegenseitiger Unterstützung und vertrauensvoller Zusammenarbeit.

Die Stadtmission Zwickau ist Mitglied im diakonischen Werk Sachsen. Die Mitarbeiter der Stadtmission Zwickau haben Rechte, Pflichten und Chancen, die in den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Sachsen) festgehalten und geregelt sind.


 

 

Hier finden Sie Ihre MAV-Ansprechperson

mehr lesen

 

Was tun wir in der MAV?

  • Wir treten dafür ein, dass die zugunsten der Mitarbeitenden geltenden Gesetze, Verordnungen und Dienstvereinbarungen angewendet werden.
  • Wir setzen uns für ein gutes und angenehmes Arbeitsklima in den Einrichtungen der Stadtmission ein, weil dies die Basis schafft für hochwertige und ertragreiche Arbeit aller Mitarbeitenden.
  • Wir bieten Sprechstunden während der Arbeitszeit an.

mehr lesen

 

Kontaktaufnahme mit der MAV

  • Sprechzeiten ermöglichen wir nach Vereinbarung. Bitte lassen Sie uns Ihren Terminwunsch einfach per E-Mail oder Telefon zukommen - dann finden wir eine Lösung.
  • Die Inanspruchnahme der Mitarbeitervertretung erfolgt im Rahmen der Arbeitszeit.
  • Die Mitarbeitervertretung unterliegt der Schweigepflicht.

mehr lesen

 

Rest-Cent bei der Stadtmission Zwickau

Gemeinsam für eine Sache einstehen, Projekte unterstützen und mit kleinen Mitteln Gutes bewirken ist das Prinzip der Restcentaktion der Stadtmission Zwickau. Der Großteil der Mitarbeitenden verzichtet freiwillig jeden Monat auf die Centbeträge ihres Gehalts. Sie werden auf einem Extrakonto gesammelt. Am Jahresende kann dann ein stattlicher Betrag an Projekte gespendet werden, die in der Mitarbeiterversammlung gewählt wurden. Im Jahr 2019 sind auf diese Weise 3.354,41 € zusammengekommen.

mehr lesen

 

Die Gleichstellungsbeauftragte der MAV

Zum 1. Februar 2020 hat Claudia Günther aus dem Marthaheim das Amt der Gleichstellungsbeauftragten in der MAV übernommen. Die Rechtsgrundlagen, die die Arbeit der MAV bestimmen, sind das „Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD“ und die „AVR-Diakonie-Sachsen“. Claudia Günther wird bei all unseren Entscheidungen und Verfahren schwerpunktmäßig darauf achten, dass das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor allem in Bezug auf Benachteiligungen wegen des Geschlechts aktive Berücksichtigung findet.

mehr lesen

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

https://www.stadtmission-zwickau.de/job_und_engagement_mitarbeitervertretung_de.html