Kontaktaufnahme zur MAV

 

Sprechzeiten ermöglichen wir nach Vereinbarung. Bitte lassen Sie uns Ihren Terminwunsch einfach per E-Mail oder Telefon zukommen - dann finden wir eine Lösung. Die Inanspruchnahme der Mitarbeitervertretung erfolgt im Rahmen der Arbeitszeit. Die Mitarbeitervertretung unterliegt der Schweigepflicht.
Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat das verbriefte Recht zur MAV zu kommen, um sich Unterstützung zu holen. Es dürfen den Mitarbeitenden dadurch keinerlei(!) Nachteile entstehen. Dennoch sollten die Mitarbeitenden versuchen, ihre Schwierigkeiten als erstes mit dem entsprechenden Mitarbeiter und/oder Vorgesetzten zu besprechen und eventuell zu klären.
Sie sollten aber nicht zu lange warten oder erst alles in sich „hineinfressen“, bevor Sie zu uns kommen. Das macht dann weder Sie, noch uns glücklich und hilft auch niemandem.

Spendenaktion für Ehe-,
Familien- und Lebensberatung

Gerade jetzt sind Familien besonders auf Beratung und Unterstützung angewiesen!
Eine Spendenaktion kommt den Familienberatungsstellen der Diakonie Sachsen zugute.
Sie läuft anstelle der Haus- und Straßensammlung vom 15. bis 24. Mai 2020.

HIER online spenden.

https://www.stadtmission-zwickau.de/mitarbeitervertretung_kontaktaufnahme_zur_mav_de.html