Café Pflegepause - Treff für pflegende Angehörige

 

Um Pflege und Betreuung zu bewältigen, brauchen Angehörige unbedingt Entlastung und „Auszeiten“ vom Pflegealltag. Das Café Pflege-Pause öffnet jeweils am 1. Donnerstag im Monat in der Regel im Kaminzimmer des Marthaheimes. Hier können Sie mit Gleichbetroffenen ins Gespräch kommen. Im gegenseitigen Erfahrungsaustausch erhalten Sie Unterstützung für Ihre persönliche Pflegesituation. Sie können sich manches einfach mal „von der Seele reden“ und erhalten durch unsere Pflegeberaterin Leonore Seifert aktuelle Informationen rund um die Pflege. Sie ist mit dabei und versucht, auf Ihre Fragen zu antworten. Nach Wunsch werden gern weitere Pflegeexperten eingeladen.

Beginn ist jeweils 14:00.

Termine und den jeweiligen Veranstaltungsort finden Sie unter "Pflegende Angehörige & Nachbarschaftshelfer".

Übrigens: wenn Sie während der Veranstaltungen eine Betreuung für Ihren pflegebedürftigen Angehörigen benötigen, sprechen Sie bitte Frau Seifert vorab an! Die geschulten Helferinnen unserer Sozialstation bzw. die Mitarbeiter der Tagespflege unterstützen Sie gern!

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

https://www.stadtmission-zwickau.de/pflege-_und_demenzberatung_caf_pflegepause_de.html