Kurse für pflegende Angehörige

Kontakt

https://www.stadtmission-zwickau.de

Leonore Seifert
Pflege- und Demenzberatung

Lothar-Streit-Straße 22, 08056 Zwickau
Telefon 0375 303175-20
Mobil 0151 122 499 20
Telefax 0375 303175-19
E-Mail

 

Die Mehrheit der Familien entscheidet sich dafür, die Pflege selbst zu übernehmen. Das verdient Anerkennung. Als Vertragspartner der AOK PLUS führen wir regelmäßig kostenfreie Kurse für pflegende Angehörige durch, die ihnen helfen, die täglichen Herausforderungen zu meistern.

Ziel der Kurse ist es, die Kompetenz pflegender Angehöriger zu stärken, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln sowie Möglichkeiten der Entlastung aufzuzeigen. Wir helfen dabei, dass der Pflegebedürftige möglichst lange in der häuslichen Umgebung bleiben kann.

An den Kursen können Versicherte aller Krankenkassen teilnehmen. Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. Während der Veranstaltung bieten wir bei Bedarf Betreuung für pflegebedürftige Angehörige an.

Basispflegekurs - Pflege zu Hause

  • Umfang: fünf Kurseinheiten à 90 Minuten.
  • Themen: gesetzliche Regelungen, Pflege in der Familie, sich selbst eine Auszeit gönnen und vieles mehr.
  • geeignet für alle pflegenden Angehörigen und Interessierte

Pflegekurs PLUS - Pflege zu Hause

  • Umfang: sieben Kurseinheiten à 90 Minuten.
  • Themen: Pflege bei Bewegungseinschränkungen, Bettlägerigkeit und Inkontinenz; Vermeiden von Folgeerkrankungen; Sturzprävention u. a.
  • geeignet für Personen, die bereits an einem Basispflegekurs teilgenommen haben oder praktische Tipps für die Pflege zuhause erhalten möchten

Pflegekurs PLUS - Demenz

  • Umfang: sieben Kurseinheiten à 90 Minuten.
  • Themen: Das Krankheitsbild Demenz, Umgang und spezielle Kommunikation mit Demenzkranken, Tipps zu Körperpflege, Ernährung und Flüssigkeitsversorgung bei Demenz u. a.
  • geeignet für Personen, die einen an Demenz erkrankten pflegebedürftigen Angehörigen betreuen
https://www.stadtmission-zwickau.de/pflege-_und_demenzberatung_kurse_fuer_pflegende_angehoerige_de.html