Restcents der Mitarbeitenden

Kontakt

https://www.stadtmission-zwickau.de

Daniel Neubert
Vorsitzender

MItarbeitervertretung
Lothar-Streit-Straße 5 a, 08056 Zwickau
Telefon 0375 2750439
Telefax 0375 2750450
E-Mail

zum Kontaktformular

Download vCard

 

Gemeinsam für eine Sache einstehen, Projekte unterstützen und mit kleinen Mitteln Gutes bewirken ist das Prinzip der Restcentaktion der Stadtmission Zwickau. Der Großteil der Mitarbeitenden verzichtet freiwillig jeden Monat auf die Centbeträge ihres Gehalts. Sie werden auf einem Extrakonto gesammelt. Am Jahresende kann dann ein stattlicher Betrag an Projekte gespendet werden, die in der Mitarbeiterversammlung gewählt wurden.

Im Jahr 2019 sind auf diese Weise 3.212,13 € zusammengekommen.

Am 7. März war es wieder einmal so weit. Die Mitarbeitervertretung der Stadtmission übergab die symbolischen Schecks an die Vertreter des „Tast-Duft- und Erlebnisgarten Zwickau Planitz e. V.“, sowie der „Deutschen Knochenmarkspenderdatei gGmbH“ (DKMS).

In einer lockeren Gesprächsrunde erzählte Antje Brandl, wie sie bei der DKMS Knochenmarkspenderin wurde und einer Frau das Leben retten konnte. Außerdem gab sie Hintergrundinformationen über die wichtige Arbeit der DKMS im Kampf gegen den Blutkrebs.

Helene Wehner und Katharina Pätz berichteten leidenschaftlich von der Geschichte des Tast-Duft- und Erlebnisgartens in Planitz, der Motivation der Vereinsmitglieder und den aktuellen Herausforderungen. Sie nahmen uns mit hinein in vergangenen und zukünftigen Veranstaltungen und Feste auf dem wunderschönen Areal hinter der Lukaswerkstatt. Sie erklärten, dass die gesammelten Restcents ein zur Anschaffung eines neuen Rasenmähtraktors beitragen sollen.

https://www.stadtmission-zwickau.de/rueckblicke_190307_restcent_uebergabe_de.html