Erste Pflanzenbörse im Historischen Dorf

Kontakt

https://www.stadtmission-zwickau.de

Janet Reiter
Soziale Beratung im Gemeinwesen Bahnhofsvorstadt

Robert-Blum-Straße 19, 08056 Zwickau
Telefon 0375 21189172
Mobil 01525 7994922
Telefax 0375 21189135
E-Mail

Download vCard

 

Erstmalig fand am 11. Mai im Historischen Dorf Zwickau eine Pflanzenbörse statt. Die Sozialdiakonische Kinder- und Jugendarbeit der Stadtmission schließt damit an das regionale Pilotprojekt „Puppenstuben gesucht-Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ zur Ausweitung ökologischer Lebensräume im urbanen Raum an.

Mit Unterstützung des Rotary-Clubs Zwickau-Glauchau und insbesondere durch Dr. Bernhard Karich, der sich für den Schutz der heimischen Insekten und Pflanzen besonders einsetzt, war es ein gelungener Auftakt.

Trotz des regnerischen Wetters kamen etwa 200 Menschen ins Historische Dorf. Kauften oder verkauften Kräuter, Sämereien, Gemüse- Zimmer bis hin zu Steingartenpflanzen, informierten sich über die Möglichkeiten insektenfreundlich im Garten oder auf dem Balkon zu gärtnern oder tauschten sich aus. Der Erlös aus dem Verkauf der gespendeten Pflanzen kommt dem Historischen Dorf zugute.

Für Kinder gab es das Angebot Bienennisthilfen zu bauen. DVS Input war mit einem Kreativangebot vor Ort.

Da nicht alle Pflanzen verkauft wurden können Interessierte, die den Termin am 11. Mai verpasst haben zu den Öffnungszeiten des Historischen Dorfes kommen und solange der Vorrat reicht weiterhin Pflanzen erwerben.

Die Pflanzenbörse ist als jährliche Veranstaltung geplant. Im Jahr 2020 können sich Pflanzenliebhaber wieder auf den Weg machen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern, hier zu nennen Dr. Karich, der nicht nur Pflanzen mitbrachte, sondern auch sein fachkundiges Wissen weitergab, der Gärtnerei Ziegengeist aus Zwickau, die mit farbenfrohen Blumen dazu beitrug Insekten anzulocken und natürlich DANKE an unsere Besucher und Helfer!

https://www.stadtmission-zwickau.de/rueckblicke_190511_pflanzenmarkt_de.html