Zirkus-Camp am Historischen Dorf

 

Zirkuscamp "Augenblicke der Zeit"

Beim Zirkus-Camp am Historischen Dorf kamen 42 Kinder und Jugendliche zusammen, um die Welt des Zirkus kennenzulernen. Unter dem Motto "Augenblicke der Zeit" setzten sie sich mit den großen Erfindungen und Entdeckungen der Menschheitsgeschichte auseinander. Vom 7. bis 16. Juli machten wir gemeinsam eine doppelte Reise. Wir begaben uns einerseits in die Welt des Zirkus mit Jonglage, Balance, Akrobatik und natürlich Clownerie. Gleichzeitig reisten wir auch in die Vergangenheit. Wir lebten wie Gaukler mit Zelten rund um und mitten im Historischen Dorf Zwickau direkt an der Mulde. Dort haben wir gemeinsam ein Zirkusprogramm entwickelt, welches die Geschichte technischen und ideellen Errungenschaften bis ins Industriezeitalter zum Thema hatte. Wie haben Menschen früher gelebt und gearbeitet? Welche Entdeckungen und Erfindungen haben unsere Welt nachhaltig verändert? Daneben gab es auch Zeit zum Kennenlernen, Spielen, Singen, Reden. Zum krönenden Abschluss haben wir unser Programm in drei Vorstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

  • Veranstalter: Diakonie Stadtmission Zwickau e.V., Jos e. V. - Verein für kulturelle Bildung, Ev.-Luth. Stadtjugendpfarramt Dresden, Alter Gasometer e.V.
  • Förderer: Landeshauptstadt Dresden, Landkreis Zwickau, Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsen
https://www.stadtmission-zwickau.de/rueckblicke_190716_zirkus_de.html