Historisches Dorf mit "Herbstbaumeln" eröffnet - Ministerpräsident als Überraschungsgast

 

Das Historische Dorf Zwickau ist am vergangenen Wochenende feierlich eröffnet worden. Nach reichlich drei Jahren Planungs- und Bauzeit öffnet es nun die Türen weit für Menschen jeden Alters und Herkunft – vor allem aber für die Heranwachsenden der Stadt und des Landkreises.

Zur Eröffnung starteten symbolisch für die 9 Jahrhunderte Zwickauer Stadtgeschichte 9 weiße Tauben in den Himmel. Ab diesem Zeitpunkt begann auch das bunte Treiben im und um das Areal an der Zwickauer Mulde – Hunderte Menschen nutzten den Samstag und Sonntag, um bei Workshops neues auszuprobieren oder an den bunten Ständen nach schönen Dingen und Köstlichkeiten Ausschau zu halten.

Die große Überraschung des Samstagnachmittags war der Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer – er ließ sich auf eine kurze Runde durchs Dorf führen und kam in der Kürze der Zeit mit Menschen vor Ort ins Gespräch.

Weitere tolle Fotos und Eindrücke sind hier zu finden: https://www.facebook.com/HistorischesDorfZwickau/

https://www.stadtmission-zwickau.de/rueckblicke_historisches_dorf_mit_herbstbaumeln_eroeffnet_-_ministerpraesident_als_ueberraschungsgast_de.html