Sozialpädagogische Familienhilfe in Crimmitschau und Zwickau feierten mit Familien im Advent

 

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr eine Adventsfeier der Crimmitschauer Familienhilfe mit Familien aus dem Zwickauer Landkreis statt. Sowohl Kinder als auch Eltern freuten sich über frisch gebackenen Kuchen, Speckfettbemmen und vielen weihnachtlichen Naschereien. Es wurde gemeinsam gesungen, getanzt, musiziert und gelacht. Zur besonderen Freude aller kam aus aktuellem Anlass schon am 6. Dezember der Weihnachtsmann mit vielen Geschenken.

Am 1. Dezember hatte bereits die Sozialpädagogische Familienhilfe in Zwickau zu einer Adventsfeier in die Manufaktur eingeladen. Die Familien aus Zwickau, Werdau und Lichtenstein verbrachten mit ihren Kindern einen vorweihnachtlich gestalteten Nachmittag. Zu Beginn der Feier stand die Botschaft des Weihnachtsfestes im Mittelpunkt. Die Diakonin Lene Päßler aus Crimmitschau vermittelte den Eltern und Kindern die Weihnachtsgeschichte auf anschauliche Weise. Danach konnten alle kleinen und größeren Kinder ein Paar gefüllte Socken in Empfang nehmen. Beim Plätzchenbacken und Zuckerwatte herstellen verging die Zeit wie im Flug. Schließlich konnten die Familien bei einem Quiz ihr Wissen rund um die Weihnachtszeit erproben, was für die Sieger natürlich auch mit einem Preis belohnt wurde.

https://www.stadtmission-zwickau.de/rueckblicke_sozialpaedagogische_familienhilfe_in_crimmitschau_und_zwickau_feierten_mit_familien_im_advent_de.html