23.06.2022

Mitarbeiter*in der ambulanten Betreuung von Menschen mit Behinderungen (m/w/d) Zwickau - Mobile Behindertenhilfe

Im Landkreis Zwickau sind die Stadtmission Zwickau und das Diakoniewerk West­sachsen als diakonische Träger mit mehr als 1.600 Mitarbeitenden in den Bereichen Pflege, Teilhabe für Menschen mit Behinderung und Soziale Dienste in zahlreichen Einrichtungen tätig. Es ist beab­sichtigt, zukünftig alle Angebote gemeinsam in der Diakonie Westsachsen Stiftung zu führen.
Aufgrund des bevorstehenden Zusammenschlusses wird bereits eine gemeinsame Bewerberdatenbank für alle Einrichtungen der Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH, des Stadtmission Zwickau e.V. sowie den verbundenen Unternehmen geführt.

Für unseren Bereich der Behindertenhilfe suchen wir ab sofort eine*n

Mitarbeiter*in der ambulanten Betreuung von Menschen mit Behinderungen (m/w/d)
in /Teilzeit mit 10 - 20 Stunden/Woche mit Option auf Erhöhung des Stellenumfangs bis auf 100 %.

Die Klienten leben hierbei weitgehend selbstständig in einer eigenen Wohnung.

Das werden Ihre Aufgaben sein:

  • individuelle Unterstützung, Begleitung und Hilfeplanung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Gestaltung von Lebensperspektiven
  • Koordination und Beratung bei weiteren Teilhabe- und Unterstützungsleistungen
  • Anregung und Entwicklung der Eigeninitiative und Stärkung der Selbsthilfekräfte
  • Koordination bei Pflegebedarf und Erhaltung der selbständigen Wohnform
  • abrechnungsrelevante, sowie für den Hilfeplan relevante Dokumentation

So stellen wir Sie uns vor:

  • Diplomsozialarbeiter*in bzw. –pädagog*in oder vergleichbare Ausbildung wie Heilerziehungspfleger*in
  • Anwendungssicherheit der einschlägigen Gesetze (bes. BTHG, SGB IX, XII und XI)
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Diskretion, Flexibilität und emotionale Belastbarkeit
  • Professionelle Reflexion der eigenen Tätigkeit sowie Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • Identifikation mit den christlichen Werten der Diakonie

Darauf können Sie sich bei uns freuen:

  • Entgeltgruppe 7 oder 9 nach AVR Fassung Sachsen
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und Kinderzuschlag bei Kindergeldanspruch
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote

Für weitere Informationen zum Inhalt der Stelle steht Ihnen Rainer Pohl (stellv. Fachbereichsleiter der Behindertenhilfe) unter 0151 12249951 gern zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – gern auch über das Online-Bewerbungsformular unserer Website – an:

bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de

oder

Stadtmission Zwickau e.V.
Personalabteilung
Lothar Streit-Straße 14
08056 Zwickau


Bewerbungsschluss ist der 29.07.2022