26.05.2021

Mitarbeiter*in für Betreuung in einer weiteren besonderen Wohnform für behinderte Menschen § 113 SGB IX

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle zu besetzen als Mitarbeiter*in (w/m/d) für Betreuung in einer „weiteren besonderen Wohnform“ für behinderte Menschen § 113 SGB IX.

Was wird u. a. Ihre Aufgabe sein?

  • Individuelle Unterstützung, Begleitung und Hilfeplanung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Gestaltung von Lebensperspektiven
  • Koordination und Beratung bei weiteren Teilhabe- und Unterstützungsleistungen
  • Anregung und Entwicklung der Eigeninitiative und Stärkung der Selbsthilfekräfte
  • Unterstützung bei der Pflege und Erhaltung der selbständigen Wohnform
  • Abrechnungsrelevante, sowie für den Hilfeplan relevante Dokumentation

Was bieten wir?

  • interessante Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team mit guten Arbeitsbedingungen
  • Anstellung mit 75% VZÄ (30 Wochenstunden), mit Option auf Erhöhung
  • Vergütung nach AVR Diakonie Fassung Sachsen mit betrieblicher Altersvorsorge
  • berufliche, fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Was erwarten wir?

  • Qualifikation: Diplomsozialarbeiter/ -pädagoge oder vergleichbare Ausbildung wie Heilerziehungspfleger oder Heilpädagoge
  • Fundierte sozialarbeiterische Handlungsgrundlagen
  • Anwendungssicherheit und Erfahrung in den Methoden der Sozialarbeit
  • Anwendungssicherheit der einschlägigen Gesetze (bes. BTHG, SGB IX, XII und XI)
  • Sicherer Umgang mit dem PC (Word, Outlook und Excel, PuD

Was sollten Sie mitbringen:

  • Selbstsicheres Denken und Handeln sowie sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Diskretion, Flexibilität und emotionale Belastbarkeit
  • Fähigkeit zu kooperativem und gestaltendem Handeln im vorhandenen Hilfenetz
  • Professionelle Reflexion der eigenen Tätigkeit und
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
  • Sie sollten Erfahrungen im Umgang mit behinderten Menschen haben.
  • Identifikation mit den christlichen Werten der Diakonie

Für weitere Informationen steht Ihnen der Bereichsleiter der Behindertenhilfe, Achim Barth (Tel. 0151 12249911), oder der Eirichtungsleiter der Mobilen Behindertenhilfe, Rainer Pohl (Tel. 0151 12249951), gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 15.06.2021 an folgende Adresse richten:

Stadtmission Zwickau e. V. - Personalabteilung -
Lothar Streit-Straße 14
08056 Zwickau

Oder bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de

Hinweis: Zur Prüfung Ihrer Bewerbung und Durchführung der internen Kommunikation ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten zu erfassen und intern weiterzuleiten. Wir betrachten den Eingang Ihrer Bewerbung als Einverständnis zu dieser Datenerfassung und -verarbeitung. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Ihre Daten werden spätestens nach einem Jahr gelöscht.

Anett Ludwig, Personalleitung
Zwickau, 26.05.2021


Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung!

Ihre Spende hilft uns, für Menschen in den vielfältigsten und auch schwierigen Lebenslagen da zu sein.

Spendenkonto
bei der Sparkasse Zwickau
IBAN DE81 8705 5000 2201 0099 80
BIC WELADED1ZWI
Kennwort: "Einrichtungsname/Projekt"

https://www.stadtmission-zwickau.de/stellenangebote_mitarbeiter_in_fuer_betreuung_weiteren_besonderen_wohnform_de.html