15.06.2022

Mitarbeiter*in im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen (m/w/d) Zwickau - Wohnungsnotfallhilfe

Im Landkreis Zwickau sind die Stadtmission Zwickau und das Diakoniewerk West­sachsen als diakonische Träger mit mehr als 1.600 Mitarbeitenden in den Bereichen Pflege, Teilhabe für Menschen mit Behinderung und Soziale Dienste in zahlreichen Einrichtungen tätig. Es ist beab­sichtigt, zukünftig alle Angebote gemeinsam in der Diakonie Westsachsen Stiftung zu führen.
Aufgrund des bevorstehenden Zusammenschlusses wird bereits eine gemeinsame Bewerberdatenbank für alle Einrichtungen der Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH, des Stadtmission Zwickau e.V. sowie den verbundenen Unternehmen geführt.



Für die Wohnungsnotfallhilfe suchen wir ab voraussichtlich 01.09.2022 eine*n

Mitarbeiter*in im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII (m/w/d)
in Teilzeit mit 80% Stellenumfang (Vollzeit perspektivisch möglich).
Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet.


Das werden Ihre Aufgaben sein:

  • Persönliche Hilfe, Beratung und Betreuung i. S. §§ 67 ff SGB XII für Menschen in sozialen Schwierigkeiten und besonderen Lebenslagen
  • Antragsverfahren, Hilfeplanerstellung, Betreuungsdokumentation, Statistik
  • Betreuung in Wohngemeinschaften sowie im eigenen Wohnraum der Hilfesuchenden (Zwickauer Land und Zwickau Stadt)
  • Begleitung auf Ämter und Behörden im Rahmen der persönlichen Hilfe
  • Spezifische Vermittlung innerhalb des Hilfesystems, sozialanwaltliche Tätigkeit zur Durchsetzung rechtlich garantierter Ansprüche im Rahmen der Existenzsicherung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der bestehenden Angebote

So stellen wir Sie uns vor:

  • Abschluss als Dipl.-Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in, Bachelor oder Master soziale Arbeit oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Erfahrungen und Kenntnisse im SGB II und XII, speziell im Bereich Wohnungsnotfallhilfe, Kosten der Unterkunft, Beihilfen, Miet- und Energieschulden
  • Erfahrung in sozialer Gruppenarbeit und Einzelfallberatung
  • Bereitschaft, sich in die beratungsrelevanten rechtlichen Grundlagen einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur bezahlten Nutzung des Privat- PKW
  • Bereitschaft zu Supervision und Weiterbildung
  • Bejahung des Leitbildes der Stadtmission Zwickau e.V., möglichst Mitglied einer ACK-Kirche

Darauf können Sie sich bei uns freuen:

  • Entgeltgruppe 9 nach AVR Fassung Sachsen
  • 30 Tage Urlaub plus bezahlte Dienstbefreiung am 24.12 und 31.12.
  • Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und Kinderzuschlag bei Kindergeldanspruch
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote

Für weitere Informationen zum Inhalt der Stelle steht Ihnen Petro Richter (Einrichtungsleiter Wohnungsnotfallhilfe) unter 0375 5019110 oder 0173 5180176 gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – gern auch über das Online-Bewerbungsformular unserer Website – an:

bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de

oder

Stadtmission Zwickau e.V.
Personalabteilung
Lothar Streit-Straße 14
08056 Zwickau


Bewerbungsschluss ist der 30.06.2022