08.03.2022

Mitarbeiter*in in der Betreuung (m/w/d) Zwickau - Lukashaus

Im Landkreis Zwickau sind der Stadtmission Zwickau e.V. und die Diakoniewerk West­sachsen gGmbH als diakonische Träger mit mehr als 1.600 Mitarbeitenden in den Bereichen Pflege, Teilhabe für Menschen mit Behinderung und Soziale Dienste in zahlreichen Einrichtungen tätig. Es ist beab­sichtigt, zukünftig alle Angebote gemeinsam in der Diakonie Westsachsen Stiftung zu führen.

Zum 01.04.2022 suchen wir, vorerst befristet für 1 Jahr, mit Aussicht auf Unbefristung

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Betreuung - Fachkraft

für die Einzelfallhilfe im Lukashaus mit einem Arbeitszeitumfang von 75%.


Was werden u. a. Ihre Aufgaben sein?

  • Betreuung und Pflege einer autistischen schwer verhaltensauffälligen jungen Frau im Rahmen einer Einzelfallhilfe innerhalb des Lukashauses

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder Erzieher*in. Vorliegen der Heilpädagogischen Zusatzqualifikation bzw. Bereitschaft diese zu erwerben (HPZ nicht erforderlich bei HEP’s)
  • Bereitschaft, Kompetenz, positive Haltung zu und Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten/ Gewaltsituationen
  • Identifikation mit den und Umsetzung der christlichen Werte der Diakonie
  • Einbringen der eigenen fachlichen Kompetenz ins Mitarbeiterteam, Bereitschaft zur Teilnahme an Fallbesprechungen / Supervisionen
  • Vorliegen von Gesundheitspass, Hep. A/B und Covid-19-Schutz-Impfung
  • Fahrerlaubnis
  • Bereitschaft zu 2 Schicht Diensten nach Dienstplan und anteilig Nachtwache
  • Bereitschaft, sich auf die intensive Arbeit mit der Klientin einzulassen
  • Soziale Kompetenz, kommunikative Fähigkeiten, Beobachtungsgabe, Wahrnehmungsfähigkeit
  • Empathie und Beziehungsfähigkeit, Kreativität und Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Psychische Stabilität, Reflexionsfähigkeit des eigenen Handelns, Fähigkeit sich abzugrenzen

Was bieten wir?

  • 30 Tage Urlaub plus Zusatzurlaub
  • Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldanspruch
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • Vergütung nach AVR Sachsen EG7 mit betrieblicher Altersvorsorge

Für weitere Informationen steht Ihnen der Einrichtungsleiter Jens Kößling gern unter 0375 78810100 oder 01577 2909454 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 25.03.2022 vorzugsweise per Email an bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de oder schriftlich an

Stadtmission Zwickau e. V.
- Personalabteilung -
Lothar Streit-Straße 14
08056 Zwickau

senden.


Hinweis: Zur Prüfung Ihrer Bewerbung und Durchführung der internen Kommunikation ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten zu erfassen und intern weiterzuleiten. Wir betrachten den Eingang Ihrer Bewerbung als Einverständnis zu dieser Datenerfassung und -verarbeitung. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Ihre Daten werden spätestens nach einem Jahr gelöscht.