Kirchgemeinden sammeln Weihnachtspakete für die Weihnachtsfeier der Wohnungslosen und Straffälligen

Kontakt

https://www.stadtmission-zwickau.de

Wolfgang Schewe
Wohnungsnotfallhilfe | Tagestreff

Römerstraße 11, 08056 Zwickau
Telefon 0375 50191-14
Telefax 0375 50191-12
E-Mail

Download vCard

 

Weihnachtsfeier für Wohnungslose am Heiligabend

Liebe Schwestern und Brüder in den Kirchgemeinden in und um Zwickau,

auch in diesem Jahr lädt die Stadtmission wohnungslose und straffällig gewordene Menschen zur traditionellen Weihnachtsfeier am Heiligabend ein. Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer gestalten den Abend mit einem weihnachtlichen Programm aus. Gerne wollen wir den Gästen der Feier unsere Wertschätzung zeigen und ihnen, wie zu Weihnachten üblich, ein Geschenk machen.
Um etwa 90 Gäste beschenken zu können, brauchen wir auch 2019 wieder Ihre Unterstützung! Wir bitten Sie herzlich uns zu helfen, damit wir den Menschen eine Freude machen können, die am Rande unserer Gesellschaft leben.

Wie kann Ihre Hilfe aussehen?
Packen Sie ein Geschenk für die Bescherung. Unten im Merkblatt finden Sie alle wichtigen Informationen dafür.
Bei Fragen zur Aktion gibt Ihnen Herr Schewe, Tel. 0375 5019114, gern Auskunft.
Bitte informieren Sie auch andere Gemeindeglieder, Bekannte und Freunde über die Weihnachtsaktion.
Das katholische Pfarrzentrum Manufaktur St. Johann Nepomuk (Schloßstraße 11) stellt uns wieder seine Räumlichkeiten für die Weihnachtsfeier zur Verfügung. Ein herzliches Dankeschön für diese treue Unterstützung!

Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe und wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit.

Zwickau, Oktober 2019
Gabriele Floßmann, Vorstandsvorsitzende

 

Spenden für die Notversorgung im Tagestreff

Wir freuen uns auch über Ihre finanzielle Unterstützung! Diese benötigen wir besonders für die kurzfristige überbrückende Notversorgung von Menschen ohne jegliches Einkommen – bis zur Wiedererlangung von eigenem Einkommen.

Spendenkonto DE81 8705 5000 220100 9980

BIC WELADED1ZWI, Sparkasse Zwickau

Verwendungszweck: Notversorgung Tagestreff

 

Merkblatt zur Paketaktion der Wohnungsnotfallhilfe

Am Heiligabend 2019 findet unsere traditionelle Weihnachtsfeier für wohnungslose und straffällig gewordene Menschen statt, die wir aus unserer Beratungsarbeit kennen.
Wir rechnen mit bis zu 90 Personen, die von uns eine kostenlose Eintrittskarte erhalten. Mindestens in gleicher Anzahl benötigen wir liebevoll gepackte Geschenke für die Bescherung.

  • Alleinstehende Männer bilden die Mehrzahl unserer Gäste. Aber auch Familien mit Kindern werden von der Wohnungslosenhilfe betreut. Für Kindergeschenke ist in diesem Jahr schon ausreichend gesorgt. Wir benötigen also ausschließlich Pakete für Männer und Frauen.
  • Kennzeichnung des Paketes: M für einen Mann, F für eine Frau
    Bitte schreiben Sie den Buchstaben direkt auf das Paket und verwenden Sie keine Klebezettel oder Anhänger, weil diese beim Transport schnell verloren gehen. Bei eingepackter Kleidung bitte zusätzlich die Kleidergröße auf das Paket schreiben.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Pakete nicht größer als 50cm x 50cm x 30cm sind.

Anhaltspunkte für den Inhalt

  • wirklich haltbare Lebensmittel wie Pfefferkuchen, Nüsse, Süßigkeiten (ohne Alkohol), Konserven, Tee, Kaffee (Instant bevorzugt), Tabakwaren
  • Kosmetika (z. B. Rasierzeug, Duschgel, Haarbürste, Kamm)
  • Socken, Strumpfhosen, Handschuhe, Schals
  • KEINE gebrauchten Dinge
  • KEIN Alkohol

Abnahme der Pakete für Männer und Frauen

  • ab sofort bis Donnerstag, 19. Dezember 2019, von Mo-Fr 10.00 -15.30 Uhr im Tagestreff Zwickau, Römerstraße 11 (bitte vorher telefonisch anmelden unter 0375 5019114 oder 01525 7994924)
  • nach telefonischer Absprache ist die Abholung der Pakete in Ihrer Kirchgemeinde am 18.12. oder am 19.12.2019 vorgesehen

Rückfragen und Absprachen
Ihre Fragen beantwortet gerne Wolfgang Schewe unter der Telefonnummer 01525 7994924.

https://www.stadtmission-zwickau.de/themen_und_news_kirchgemeinden_weihnachtspakete_de.html