Diakonie Stadtmission Zwickau e. V.
Brücke zum Leben

Aktuelle Veranstaltungsübersicht

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen rund um die Stadtmission Zwickau...

Porta Möbel spendet 19.793 Euro an Stadtmission Zwickau

Zum Möbelkauf mit Herz hat das Einrichtungsunternehmen Porta Möbel seine Besucher in diesem Jahr schon am Samstag, den 6. Mai, aufgerufen. Porta-Geschäftsleiter Manfred Froch überreichte nun einen Scheck in Höhe von 19.793 Euro an Achim Barth, Leiter der Behindertenhilfe, von der Stadtmission Zwickau e.V. mehr

 

Aktivoli – Freiwilligenmesse

Ein großer Erfolg fur die Organisatoren
Bei bestem Wetter haben Zwickauer Vereine am Samstag um Mitstreiter geworben – und es kamen mehr als 4.000 Besucher auf den Hauptmarkt. Organisationschefin Susanne Hartzsch-Trauer war glücklich darüber: „Das haben sich die engagierten Leute verdient. Es gab viele tolle Gespräche.“ Denkbar sei, dass Aktivoli nun aller zwei Jahre stattfindet. (Quelle: Radio Zwickau) mehr

 

Aktionstag bei Porta Zwickau

Am 6. Mai prasentierte sich die Stadtmission bei Porta mit kreativen und musikalischen Beitragen. Kunden lockte ein Rabatt von 20% auf Waren des Hauses. Die Behindertenhilfe darf sich nun auf 10% der Tageseinnahmen des Möbelhauses als Spende freuen, die an einem separaten Termin übergeben wird. mehr

 
Reformatorischer Stadtrundgang Zwickau

„Reformatorischer Stadtrundgang” für Menschen mit Behinderung und für jedermann

Zwickau gilt nach Wittenberg als zweite Stadt, in der sich die Reformation durchgesetzt hat. Was liegt da im Jahr des 500. Jubiläums näher, als zu einem „reformatorischen Stadtrundgang“ einzuladen und an historischen Schauplätzen Geschichte hautnah, quasi vor der Haustür, zu erleben. mehr

 

Stadtmission Zwickau diskutierte zum Politikerfrühstück am 03. April 2017 über Thesen der Wohnungsnotfallhilfe

Die Diakonie Stadtmission Zwickau veranstaltete das Politikerfrühstück 2017 angelehnt an den Thesenanschlag Martin Luthers mit „neu“-reformatorischen Thesen der Wohnungsnotfallhilfe. Eingeladen waren Politiker von Bundes-, Landes-, und Kreisebene. mehr

 
Lutherkirche_Lutherkeller

„Lutherkeller” der Stadtmission Zwickau feierte Jubiläum mit vielen Weggefährten

Es war ein stimmungsvoller Nachmittag und Abend am 1. April., geprägt von der Freude sich wiederzusehen, aber vor Allem wahrzunehmen, dass immer noch eine sehr sensible Jungendarbeit im Umfeld der Lutherkirche betrieben wird. mehr

 
GabrieleFloßmann berichtet von der Arbeit in der Lukaswerkstatt

Mediziner unterstützen Menschen mit Behinderung

Die behinderten Beschäftigten der Lukaswerkstatt in Zwickau freuen sich über einen Scheck im Wert von 1.250 Euro. Über die Tombola beim Zwickauer „Ball der Medizin“ am 18. März 2017 kamen insgesamt 4.600 Euro zusammen. Neben der Arbeit für und mit Kindern standen dieses Mal auch Menschen mit Behinderung im Fokus. mehr

 
Schüler im Marthaheim zur Woche der offenen Unternehmen

Sehr großes Interesse an Angeboten der Stadtmission Zwickau bei der Woche der offenen Unternehmen

Über 100 Schüler-Anmeldungen in 4 Einrichtungen der Stadtmission Zwickau.

Die Woche der offenen Unternehmen vom 13.-18. März 2017 ist schon jetzt für die Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. ein Erfolg. Die Anmeldezahlen zu der Berufsorientierungsinitiative des Landkreises spiegeln ein großes Interesse an sozialen Berufen. mehr

 
Autoübergabe GlücksSpirale

GlücksSpirale unterstützt Ausreise- und Rückkehrberatung der Stadtmission Zwickau

Mit der großzügigen finanziellen Unterstützung durch die GlücksSpirale konnte für die Ausreise- und Rückkehrberatung der Asyl- und Flüchtlingshilfe ein neues Fahrzeug angeschafft werden. Die Vorstandsvorsitzende der Stadtmission Zwickau, Frau Floßmann übergab am Montag, 4. März 2017, den Skoda Fabia vom Autohaus Zeidler an die Mitarbeitenden Elisabeth Förster und Sonja Golde. mehr

 

Sie sind Vorstandsvorsitzende, Flüchtlingshelfer, Heimleiter, Seelsorger, Sozialarbeiter, Altenpfleger und Erzieher.

Diakoninnen/Diakone – ein eigenes Berufsbild in der Diakonie.

Im Gedenkjahr der Reformation erinnern wir an die Weihe Martin Luthers zum Diakon (27.02.1507), indem wir Statements von den in der Stadtmission Zwickau angestellten Diakoninnen und Diakonen* veröffentlichen. Die Frauen und Männer sagen in knapper Form, was ihnen an ihrem Beruf wichtig ist. Sie tun dies, indem sie den Satz

„Diakon/in* zu sein bedeutet für mich…“ mit eigenen Worten vervollständigen. mehr

 
Teilnehmer beim Kunstkurs

Im „Haus Hoffnung” – der Flüchtlingsunterkunft an der Äußeren Dresdner Straße – geht es mit dem Projekt „ Hoffnung- Farben und Formen” recht bunt zu.

Annette Fritzsch und Heike Rückert, beide Mitglieder des Zwickauer Kunstvereines bieten seit Anfang Dezember 2016 aller 14 Tage einen Malkurs an, der sehr gut angenommen wird. Afghanen, Inder, Eritreer, die Mischung der Teilnehmer ist ebenso bunt, wie die Farben auf den Paletten. mehr

 
Kathrin Hannak und Janet Reiter

Soziale Beratung und Kontaktarbeit in der Bahnhofsvorstadt

Die Stadtmission Zwickau ist mit einem neuen, sozialen Projekt im Fördergebiet „Erweiterte Bahnhofsvorstadt“ im Januar 2017 gestartet. Kathrin Hannak und Janet Reiter sind die Sozialarbeiterinnen, die auf die in der Bahnhofsvorstadt lebenden Menschen zugehen wollen. Aufgabe des Projektes ist es,  ein Kontakt-und  Beratungsangebot bereit zu stellen, das unkompliziert Menschen in der Bahnhofsvorstadt und angrenzenden Gebieten unterstützt. mehr

 
Foto:knipseline_pixelio.de

Wohnungslosenhilfe sucht warme Kleidung

Der Treff für Wohnungslose bittet um ihre Mithilfe!

Vielleicht rangieren Sie gerade ihren Kleiderschrank aus und haben noch gut erhaltene warme Jacken, Pullover, Sweatjacken in den Größen S und M oder Hosen, die Sie nicht mehr benötigen? Wir suchen Kleidung besonders für jüngere Männer im Alter von 18-27 Jahren und für wohnungslose Frauen! Insbesondere jetzt, wo es so kalt ist. mehr

 
Spendenübergabe Restcent

Mitarbeitende der Diakonie Stadtmission Zwickau spenden über 2.600 Euro für Kinderprojekte mit Restcentaktion

Am 4. Advent übergab die Mitarbeitervertretung der Stadtmission Zwickau den Erlös der Restcentaktion des Vereins, bei der ein Großteil der gut 700 Mitarbeitenden die monatlichen Centbeträge ihres Gehalts hinter dem Komma für gute Zwecke spendete. Zusammengekommen sind auf dem Wege im Jahr 2016 über 2.600 Euro. Zwei Projekten kommt das Geld nun zu Gute. mehr

 
Soziale Berufe kann nicht jeder.

 
Weihnachtsfeier Familienhilfe

Familienhilfe Zwickau feiert mit Familien

Am 2.12.16 fand in der "Manufaktur" Zwickau mit 21 Erwachsenen und 27 Kindern die traditionelle Adventsfeier der Sozialpädagogischen Familienhilfe des Teams Zwickau statt. Neben einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und lecker duftenden Waffeln oder auch Wienern und selbstgemachten Speckfett konnten sich Kinder und Eltern im Lebkuchen backen versuchen. mehr

 

Singt, klingt, gelingt! | Musikprojekt in der KiTa „Grüner Hof”

Sehen und hören, was geworden ist

Zwischen der Damm|Rumpf|Hering Stiftung Kinderhilfe und der Stadtmission Zwickau e.V. besteht eine langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit, die nun mit einem weiteren sozialpädagogischen Projekt in der KiTa „Grüner Hof“ fortgesetzt werden konnte. Am 18. März 2016 startete das Projekt zur musikalischen Förderung von benachteiligten Kindern mehr

 

Dachgrün, Holz und Handwerkszeug – VW-Restcent-Aktion kommt dem Historischen Dorf und weiteren Einrichtungen zu Gute.

Zahlreiche Mitarbeiter von VW Sachsen in Mosel haben in diesem Jahr wieder an der Restcent-Aktion des Unternehmens teilgenommen, bei denen die Centbeträge der Monatsentgelte gesammelt und die Summe an verschiedene Einrichtungen und Projekte im Raum Zwickau gespendet wird. Auch das Projekt „Historisches Dorf Zwickau“ wurde mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro bedacht. mehr

 

Ausdrücken wozu Worte oft nicht reichen | Abschluss Kunstprojekt an der Äußeren Dresdner Straße

Über ein halbes Jahr hinweg hat sich Caroline Müller-Karl viel Zeit genommen, um mit Asylsuchenden Ausdrucksmöglichkeiten für Themen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu finden. Herausgekommen ist eine eindrucksvolle Kulisse an Kunstwerken auf wetterfestem Untergrund an der Äußeren Dresdner Straße. mehr

 
Herbstbaumeln Glocke schlagen

Wir haben geerntet, gedankt und gefeiert – zum Herbstbaumeln 2016

Zum Ende der Bausaison am 22. Oktober 2016 lud die Baugemeinschaft des Historischen Dorfes dazu ein, die Seele baumeln zu lassen, die Früchte der Arbeit zu begutachten und sich zu freuen über das, was geworden ist. Über 1.000 Besucher rund um Zwickau folgten dieser Einladung trotz herbstlichem Regenwetter mehr

 

Projekt Historisches Dorf Zwickau gewinnt Förderpreis

Große Freude kam auf, als im September ein Brief der Diakonie Sachsen bei der Stadtmission Zwickau einging. Das Projekt Historisches Dorf Zwickau wurde ausgewählt für den Förderpreis der Diakonie Sachsen, der sich in diesem Jahr dem Thema Intergration widmete. mehr

 

Abschied vom Jugendclub in Kirchberg

Am 30. Sept 2016 war es dann soweit. Die Stadtmission Zwickau hat ihre pädagogische Arbeit im Jungendclub "Unrumpf" in Kirchberg eingestellt, und sich mit ihrer Kinder- und Jugendarbeit aus diesem Sozialraum nach 22-jähriger erfolgreicher Arbeit zurückgezogen. Nach inhaltlich fachlichen Umstrukturierungen unserer Einsatztätigkeit in Werdau galt es Ressourcen neu zu bündeln, um dort kontinuierliche und gut vernetzte Angebote vorhalten zu können. mehr

 
Grillfest Familienhilfe

Bei schönem Wetter schmeckt´s doppelt gut

Zum Grillfest der Familienhilfe in Crimmitschau waren zahlreiche Familien mit ihren Kindern in gemütlicher Runde beisammen. Jeder steuerte eine Kleinigkeit für´s Buffet bei; so gab es neben Rostern und gegrilltem Geflügel auch viele leckere Salate und Kuchen. Bei traumhaftem Wetter konnten sich die Kinder mit dem Schwungtuch oder im Kriechschlauch austoben. mehr

 
Straßenfest EigenArt

Straßenfest EigenArt „Ich beweg mich!”

Am 3. September war es wieder soweit. Auf dem Zwickauer Hauptmarkt wurde das 23. Straßenfest EIGENART gefeiert. Über 150 Künstler mit und ohne Behinderung traten auf der großen Bühne und dem Zwickauer hauptmarkt auf.
Und das Wichtigste ist, das offene Konzept des Festes, das alle Menschen – ob mit oder ohne Behinderung - einlädt, einfach dabei zu sein beim gemeinsamen feiern, tanzen, Kaffee trinken oder kreativ werden - war in großer Lebendigkeit zu erleben. mehr

 

Sommersportfest am „Haus Hoffnung”

Mit hohem Engagement hat der ehrenamtlicher Mitarbeiter Karl Gruß vom Eckersbacher Volleyball 1971 e.V. gemeinsam mit in unserer Unterkunft lebenden Flüchtlingen und Jugendlichen aus der von uns betreuten Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Asylbewerber seit diesem Frühjahr auf dem Gelände des an unsere Unterkunft angrenzenden Sportplatzes einen Beach-Volleyballplatz geschaffen. Diesen konnten wir mit einem Sommersportfest am 19.08.16 einweihen. mehr

 

Als kreative Gemeinschaft Familien stärken | Begegnung fördern | Flüchtlinge integrieren

Die Stadtmission Zwickau feierte mit Kooperationspartnern am 13. August 2016 ein Familienfest am Lutherpark bei traumhaftem Wetter. Es war ein Fest für Kinder, für Familien, ein Fest der Generationen, der Kulturen, der Begegnung und des Willkommens. Ein Tag für alle Menschen – in der Bahnhofvorstadt Zwickaus. Am dem Samstag um 14 Uhr fiel der Startschuss für das Familienfest am Lutherpark, bei dem sich in vielfältiger Weise zeigte, was seit langen Jahren gewachsen und insbesondere für diesen Tag seit Monaten vorbereitet wurde. mehr

 

Dahlienblüte am Marthaheim

Am Marthaheim beginnen die Dahlien zu blühen - über 25 verschiedene Arten. Zu verdanken ist dies dem Heimleiter und Dahlien-Fan Lars Petzold. Er hatte in den letzten Jahren die Dahlien seines Gartens in die Grünanlagen des Marthaheims integriert. „Hier habe nicht nur ich, sondern auch viele Bewohner unseres Hauses etwas davon. Ob „Bill Holmberg“, „Spartacus“ oder die Pompon-Dahlie „Mona“, für jeden Geschmack ist etwas dabei. mehr

 

Stadtmission Zwickau und andere Firmen versüßen gemeinsam mit der Paulus-Kirchgemeinde Flüchtlingskindern den Schulstart

Am 8. August begann das neue Schuljahr in Sachsen und für viele Kinder war es der Anfang eines neuen aufregenden Abschnitts, der an den Tagen vor dem Schulstart mit entsprechenden Feiern in Schule und Familie begangen wurde. Es waren aber nicht nur die einheimischen Kinder, die auf diesen Moment hinfieberten. Für 18 Kinder aus Asylbewerberfamilien – welche die Stadtmission Zwickau im Wohnprojekt Zwickau-Marienthal/ Werdau betreut – war dieser Moment ebenso spannend, denn auch sie erlebten ihren ersten Schultag. mehr

 

Stabübergabe in der Ökumenischen TelefonSeelsorge Zwickau

Frau Nicole Hofmann übergibt Leitung an Herrn Horst Kleiszmantatis
Rund 70 Personen waren am 26. Juli 2016 der Einladung der Ökumenischen TelefonSeelsorge Zwickau gefolgt, um den Leitungswechsel in diesem Arbeitsbereich der Diakonie Stadtmission Zwickau e.V.  mit zu erleben und mit zu gestalten. Die bisherige Leiterin, Frau Nicole Hofmann, übergab im Rahmen der festlichen Veranstaltung den Staffelstab an Herrn Horst Kleiszmantatis. mehr

 

Stadtmission Zwickau eröffnet Begegnungszentrum „M 21” in Zwickau Marienthal

Am 15. Juli eröffnete die Stadtmission Zwickau e.V. das Begegnungszentrum „M 21“ in Zwickau-Marienthal. Hier in der Marienthaler Straße 21 werden zukünftig verschiedene Veranstaltungen zur Begegnung der Bewohner des Wohnprojektes für Asylsuchende aus dem Stadtteil und auch Begegnungsangebote mit den in Zwickau-Marienthal wohnenden Menschen aufgebaut. mehr

 

Sommerfest mit Sommerlaune – das DANKE ist gelungen

Unserer Einladung zum Sommerfest der Lukaswerkstatt sind am 18. Juni 2016 viele Menschen mit und ohne Behinderungen gefolgt. Was war das für ein buntes Treiben auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten. Viele fleißige Hände haben schon in den Morgenstunden damit begonnen, diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. mehr

 

genialsozial – Schüler engagieren sich kurz vor den Sommerferien

Am 20. Und 21. Juni nahmen insgesamt 43 Bewohner unseres Marthaheimes an Ausflügen teil, die durch die Aktion genialsozial initiiert wurden. Schulklassen der Pestalozzischule Zwickau und der Paul-Fläming-Schule Hartenstein engagierten sich im Begleiten der Senioren. Der Ausflug am Montag ging ins Stadtgebiet mit einer Dombesichtigung. mehr

 

Island startet bei Mini-EM durch

Die Stadtmission Zwickau organisiert schon seit Jahren bei Fußball-Europa und -Weltmeisterschaften in Kooperation mit anderen Trägern Turniere für Freizeitmannschaften. Bereits am 19. Juni stand der frisch gebackene Mini-Europameister schon fest! Island! 23 Mannschaften waren für das Turnier an den Start gegangen. Über 300 Zuschauer verfolgten mit Spannung die Spiele und feuerten als Fans die Spieler an. mehr

 

Mit dem Herzen hören – Ihr Engagement stärkt Sie und uns

Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter in der TelefonSeelsorge
Die TelefonSeelsorge bietet im Erzgebirgskreis und im Landkreis Zwickau anonyme, vertrauensvolle und wertungsfreie Gespräche. Das bedeutet, genau zuzuhören, was das Anliegen des Anrufenden ist. Die Begleitung bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten kann ein weiterer Schritt sein. Im Ausbildungskurs zur ehrenamtlichen Mitarbeit in der TelefonSeelsorge „Westsachsen“ gibt es ab Herbst 2016 noch freie Plätze. mehr

Asyl- und Flüchtlingshilfe | Wofür die Stadtmission Zwickau steht.

Seit Mai 2015 betreut die Stadtmission Zwickau Asylsuchende in mehrern Unterkünften im Landkreis Zwickau. Lesen Sie hier, was uns in Bezug auf den Dienst in diesem Arbeitsgebiet wichtig ist.

Musikprojekt in der Kindertagesstätte Grüner Hof

Ein Projekt zur musikalischen Förderung von benachteiligten Kindern in Zusammenarbeit mit der Popakademie Schmiedel aus Hartenstein, dem Musikhaus Markstein und der Damm|Rumpf|Hering Stiftung Kinderhilfe Zwickau startete bereits am 18. März 2016 - nun kamen die Unterstützer zusammen, um zu sehen wie es angelaufen ist. mehr

 

Kleiderspenden und Haushaltsgeräte gesucht

Wir benötigen für den Bereich Asyl- und Flüchtlingshilfe Kleider und Küchengeräte. Folgende Bekleidung bzw. Haushaltsgegenstände werden dringend benötigt: Bekleidung Männer: Oberbekleidung, Jeans, Hosen, Schuhe und verschiedenes Geschirr u. a. besonders große Töpfe. Sachspenden können bei der Annahmestelle in der Äußeren Dresdner Straße abgegeben werden. Nähere Infos zu Anfahrt und Annahmezeiten finden Sie hier.

Werkzeug gesucht

Gesucht – lebendig.

Wir suchen für den Aufbau des Historischen Dorfes in Zwickau dringend Beile zum Entrinden und Entasten, die Sie uns spenden würden.

Außerdem werden gesucht: Schraubzwingen, Astscheren, Feuerschale, Grill, Hacken, Holzraspeln, Nägel,Schrauben, Brechstangen, Zieheisen, Winkelschleifer, Brechstange, Zimmermannswerkzeug, Leitern, Hämmer

Bei allen handwerklichen Tätigkeiten im Dorf suchen wir außerdem Unterstützung durch interessierte Handwerker und Firmen! mehr

 
Kind beim Werkeln

Lebendige Skulpturen im Wandel der vier Jahreszeiten

Vom 5. bis 6. April 2016 werkelten die Kinder der KiTa Grüner Hof zusammen mit dem Künstler und Handwerker Swen Kaatz an einer kreativen Skulptur aus Naturmaterialien. Das Kurzprojekt war an Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren gerichtet und wurde von der Damm|Rumpf|Hering Stiftung Kinderhilfe gefördert. Diese startete im Dezember 2015 einen „Weihnachtsstern-Spendenaufruf“ zugunsten sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher. mehr

 
Familie am Meer_pixabay

Änderungen im Zuschuss zum Familienurlaub | Stadtmission Zwickau berät

Erholung und Abstand vom Alltag tut jedem einmal gut. Besonders Familien und Alleinerziehende müssen bei der Urlaubsplanung für Kind und Kegel jeden Euro zweimal umdrehen ehe sie ihn ausgeben. Doch es gibt Hilfen in diesem Bereich. Den Zuschuss zum Familienurlaub in Deutschland. mehr

 
Ostergebäck

Rückblick Familienosterfeier am 21. März 2016 in Crimmitschau

Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder eine Osterfeier von der Crimmitschauer Familienhilfe mit Familien aus dem Zwickauer Landkreis statt. Sowohl Kinder als auch Eltern freuten sich über frisch gebackene Osterkekse und Kuchen. mehr

 
Interkulturelle Woche des Weitwinkle e.V.

Interkulturelle Woche – Zeit für Begegnungen

Eine Aktionswoche im Jugendfreiwilligendienst des Weitwinkel e.V.
Hallo! Marhabaan! Hello! Wie geht’s es dir? Kayf Halik? How are you? Im Rahmen der Bildungswochen in den Jugendfreiwilligendiensten FSJ und BFD des Weitwinkel e.V. planten wir als Seminargruppe eine Interkulturelle Seminarwoche im Februar diesen Jahres zusammen mit den Asylbewerbern der Asyl- und Flüchtlingsunterkunft der Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. in der Äußeren Dresdner Straße. mehr

 

Arbeitseinsätze im Historischen Dorf Zwickau

Projektwochen und Arbeitseinsätze sind wie folgt geplant:

04.10. – 08.10.2016
10.10. – 15.10.2016

Interessenten können sich gern an die Koordinatorin wenden.
anja.bausch@stadtmission-zwickau.de

 
Kochaktion Rotary

Hand in Hand | Soziale Kochaktion in der neuen Küche im Treff für Wohnungslose

Die Küche im Treff der Wohnungslosenhilfe bot am vergangenen Donnerstag einen Schauplatz für feinste Kochkunst. Um die alte, längst renovierungsbedürftige Küche des Tagestreffs zu erneuern, startete die Stadtmission Zwickau Ende 2015 eine Spendenaktion unter dem Motto „Wir haben nicht mehr alle Tassen im Schrank!“. mehr

 
Spendenübergabe Historisches Dorf Zwickau von ZEV

Historisches Dorf erhält großzügige Spende

Über einen Zeitraum von 12 Monaten sammelt die Zwickauer Energieversorgung (ZEV) jährlich die Mieteinnahmen von Mitarbeiterparkplätzen – diese landen aber nicht im eigenen Geldbeutel. Am Ende jedes Jahres schlägt das Unternehmen noch einmal 25 Prozent auf die Summe drauf und lässt das Geld schließlich Vereinen und Begegnungsstätten der Stadt zugute kommen. So kamen 2015 insgesamt 9.200 Euro zusammen. mehr

 

Trägerschaft Kidsclub Saupersdorf wechselt

Die Stadtmission Zwickau e.V. wird sich nach 17-jähriger Tätigkeit im Kidsclub in Saupersdorf aus diesem Sozialraum zurückziehen. Ein herzliches Dankeschön gilt besonders der langjährigen Club-Leiterin Silvia Schnitzer und ihrem ebenfalls langjährigen Mitarbeitern Danilo Neugebauer und Katharina Schnitzer. Über viele Jahre hinweg zeigten Silvia Schnitzer und ihr Team überdurchschnittliches Engagement bei der Begleitung von Kinder und Jugendlichen mit Treffangeboten und kreativen Aktionen. mehr

 
Restcent-Aktion

Mitarbeitende der Stadtmission spenden für soziale Projekte

Viele Mitarbeitende der Stadtmission Zwickau spendeten über die Anfang 2015 gestartete Rest-Cent-Aktion insgesamt über 1800 Euro an soziale Projekte.
Über 300 Mitarbeitende beteiligen sich daran, von ihrem monatlichen Lohn jeweils die Centbeträge nach dem Komma abzugeben. Die Mitarbeitervertretung hatte die Idee, auf diese Weise einen jährlichen Fond aufzubauen, der am Jahresende ausgeschüttet wird. mehr

 

Hinter die Fassade schauen

Am 09. Dezember wurde im Ärztehaus in der Lothar-Streit-Straße 22 eine interessante Fotoausstellung eröffnet. Gezeigt werden Fotos, die im Rahmen einer Facebook-Aktion gesammelt wurden und sich aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln mit dem Thema „Wohnungsnot“ beschäftigen. Die Ausstellung kann man im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“, da jeweils zwei Bilder in Schwarzweiß und Farbe übereinander in einem Rahmen ohne Glas angebracht sind. Anfassen ist hierbei ausdrücklich erwünscht, weil der Betrachter dadurch eingeladen wird, „hinter die Fassade“ zu schauen. mehr

 
leckere orientalische Speisen kosten

Zweites Begegnungsfest an Asylbewerberunterkunft | Kaffee, Tanzen und Couscous

Christen aus Mülsen haben am Sonntagnachmittag des 4. Oktober ein zweites Begegnungsfest an der Flüchtlingsnotunterkunft Äußeren Dresdner Straße auf die Beine gestellt. Die Einladung war breit in den Ort gestreut. Um die vielen Biertischgarnituren und Zelte zu organisieren, half sogar die Mülsener Feuerwehr aus. Rund 300 Gäste brachten gegen 15 Uhr Kuchen und Kaffee in Körben und auf Blechen. mehr

 
Ausstellung Wohnungslosenhilfe Stadtmission Zwickau

Perspektiven in Erinnerung an 25 Jahre Deutsche Einheit

Am Tag der Deutschen Einheit versammelten sich mehrere tausend Zwickauer auf dem Muldeparadies, um mit einem Bürgerfest das 25. Jubiläum der Deutschen Einheit mit einem bunten Bürgerfest zu feiern. Unter die zahlreichen Stände hatten sich auch zwei Angebote der Stadtmission Zwickau gemischt. Hoch auf dem Muldendamm zog eine Ausstellung der Wohnungslosenhilfe die Besuche an. Gezeigt wurden Fotos, die im Rahmen einer Aktion in sozialen Netzwerken von verschiedenen Nutzern zum Thema Armut und Wohnungslosigkeit übermittelt wurden. mehr

 

Einweihung Förder-und Betreuungsstätte der Lukaswerkstatt mit Arbeitsbereich Theater

Die Löwenzahnband des Lukashauses der Stadtmission Zwickau spielte den Auftaktsong „Wir sind da.“ – und Viele waren gekommen. Am 28. Mai 2015 wurde auf dem Gelände der Behindertenwerkstatt im Stadtteil Planitz der Neubau der Förder- und Betreuungsstätte für 15 schwer mehrfachbehinderte Menschen und die neuen Räumlichkeiten für den Arbeitsbereich „Kellertheater“ mit 12 Plätzen eingeweiht. mehr

 

Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber eingeweiht

Im Beisein von Vertretern des Landkreises, der Stadt Zwickau, der Gemeinde Mülsen und zahlreichen weiteren Gästen der umliegenden Orte Zwickau und Mülsen konnte die Notunterkunft für Asylbewerber an der Äußeren Dresdner Str. am 21. Mai 2015 eingeweiht werden. Stefan Heine, Prediger der landeskirchlichen Gemeinschaft in Mülsen fand neben der Vorstandsvorsitzenden Frau Gabriele Floßmann passende Worte für den Beginn dieses neuen Arbeitsgebietes der Stadtmission. mehr

 
Dieter Schütz | pixelio.de

Hilfe für Asylsuchende/ Flüchtlinge

Der Stadtmission Zwickau wurde am 25. März 2015 vom Landkreis der Auftrag zur Betreibung und Betreuung einer Asylbewerberunterkunft in der Äußeren Dresdner Str./ Lippoldsruhe übertragen. Dort werden bis zu 250 Menschen vorübergehende Herberge finden. Wir haben uns bereit erklärt, den Landkreis bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Wir sind bemüht, das Beste für die Asylbewerber und Flüchtlinge aus der gegebenen Situation zu machen. Dafür benötigen wir Unterstützung – sei es durch begleitendes Gebet und Fürbitte oder auch durch praktische Hilfe. mehr Foto: Dieter Schütz | pixelio.de

 
 
zum Onlineshop der Lukaswerkstatt

Onlineshop Lukaswerkstatt

Historisches Dorf Zwickau
Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtmission Zwickau e.V.
Schnupperangebote für junge Leute
Jugendberatung
Elternberatung
KiTa Grüner Hof unterstützen
Spendenaktion „Wird drehen gern am Rad”
Finde die Wohnungslosenhilfe auf Facebook
Telefonseelsorge